Beratung und Hilfe

copy_of_16.03Babybegrung2FILEminimizer.JPG

Miteinander reden - gewaltfrei streiten/Grundlagenkurs

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

6 Termine, 14-tägig, 7.1. - 18.3.19

Termine:
  • Montag, 07.01.2019, 19:15 - 21:45 Uhr / Alle 2 Wochen für 6 mal
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: Café
Beitrag: pro Termin 25,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Teltow.natürlich [anzeigen] [verbergen]

Es gibt viele Wege, unseren natürlichen Lebensraum zu bewahren. Wir wollen unseren heutigen Alltag so gestalten, dass auch künftige Generationen eine lebenswerte Welt vorfinden. Dazu tauschen wir uns aus, entwickeln konkrete, erlebbare und nachhaltige Projekte und sprechen mit Verantwortlichen.

Wir treffen uns am 2. Dienstag im Monat.

Termine:
  • Dienstag, 08.01.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
  • Dienstag, 12.02.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
  • Dienstag, 12.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
  • Dienstag, 09.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Leitung: Meike Emmendörffer (Physiotherapeutin, Entwicklungstherapeutin nach Päpki (R))
Kursort: Café
Beitrag: auf Spendenbasis 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 20
Anmeldung: nicht nötig

Miteinander reden - gewaltfrei streiten/Übungsgruppe [anzeigen] [verbergen]

In Anlehnung an die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg werden Übungsgruppen, Streitschlichtungen und Workshops angeboten.

Termine:
  • Montag, 14.01.2019, 19:15 - 21:45 Uhr / Alle 2 Wochen
Dauer: 14-tägig
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: Café
Beitrag: auf Spendenbasis 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 10
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Hausaufgaben konflikt- und stressfrei erledigen [anzeigen] [verbergen]

Hausaufgaben sind häufig Anlass für Konflikte in der Familie. Im Kurs erhalten Sie das Handwerkszeug, um diese Auseinandersetzungen zu umgehen. Erfahren Sie, welche Lernmethoden es gibt und mit welchen Sie Ihr Kind unterstützen können. Für belastende und stressige Situationen entwickeln wir gemeinsam Lösungen.

Termine:
  • Mittwoch, 20.02.2019, 17:00 - 19:30 Uhr / Alle 2 Wochen bis 20.03.2019
Leitung: Philantow, Stephan Portner (Lehrer und systemischer Berater)
Kursort: Gelber Raum
Beitrag: Dieser Kurs wird vom Landkreis Potsdam-Mittelmark gefördert. 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Philantow (03328 - 47 01 40)

Starke Eltern - Starke Kinder (R) [anzeigen] [verbergen]

Elternkurs für Eltern mit Kindern im Alter von 3 - 12 Jahren

In Kooperation mit der Heilpädagogische Fachberatung des Eigenbetriebs „MenschensKinder Teltow“

Mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung - das möchte ich Müttern und Vätern vermitteln. Sie wollen Ihren Kindern nachahmenswerte Beispiele und vor allem Liebe geben. Das kann manchmal sehr aufreibend sein. Der Kurs unterstützt Sie, Ihren Familienalltag gelassen und souverän zu meistern.

Termine:
  • Montag, 25.02.2019, 19:00 - 21:00 Uhr / Jede Woche bis 27.05.2019
Dauer: 12 Termine
Leitung: Silke Schubert
Kursort: Philantinos
Beitrag: 12,- € für Eltern, die einen Vertrag mit „MenschensKinder Teltow“ haben. Für alle anderen. 50,40 €
max. Teilnehmerzahl: 12
Anmeldung: Silke Schubert (0177 - 561 16 98)

Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten verstehen. Was kann helfen? [anzeigen] [verbergen]

Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Berlin und Brandenburg (LVL)

Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten verstehen. Was kann helfen? Wir informieren Eltern und Lehrkräfte zu Ursachen und Unterstützungsmöglichkeiten bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten. Lernen Sie im Anschluss bei einer offenen Vorstandssitzung den LVL Berlin und Brandenburg näher kennen.

Termine:
  • Sonntag, 03.03.2019, 11:00 - 16:00 Uhr
Leitung: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie
Kursort: Gelber Raum
Beitrag: freier Eintritt, Spenden willkommen, inkl. Imbiss 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 20
Anmeldung: Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie (030 - 43 666 333)

Bürgerberatung zu Boden und Wasser [anzeigen] [verbergen]

Veranstalter: Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie e.V. Mittweida

Es besteht die Möglichkeit, Wasser auf den pH-Wert und den Nitratgehalt untersuchen zu lassen (1l Wasser in Glasflasche mitbringen).

weitere Analyseangebote (Diese Untersuchungen werden in einem Labor durchgeführt):

  • Analysen von Trink-, Brauch-, Aquarien und Oberflächenwasser
  • Mikrobiologische Wasseranalysen (E, Coli, Coliforme Keime und Gesamtkeimzahl)
  • Bodenanalysen zur Nährstoffbedarfsermittlung und Untersuchung auf Schwermetalle. Für die Bodenanalyse an mehreren Stellen des Gartens Boden ausheben, so dass insgesamt ca. 500 g der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen.
Termine:
  • Donnerstag, 07.03.2019, 11:00 - 12:00 Uhr
Leitung: Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie e.V. Mittweida
Kursort: Café
Beitrag: Untersuchung pH-Wert und Nitratgehalt 10,00 €
max. Teilnehmerzahl: 10
Anmeldung: nicht nötig

MSA Vorbereitungskurs Mathematik [anzeigen] [verbergen]

Die Aufgaben orientieren sich an den Inhalten des Rahmenplans für die Klassen 7 bis 10. Wir wiederholen Lehrinhalte, welche an Hand von vorangegangenen MSA-Prüfungen erarbeitet werden. Tipps und Tricks für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung sind ebenso Bestandteil.

Termine:
  • Samstag, 09.03.2019, 10:00 - 13:00 Uhr / Jede Woche bis 06.04.2019
Dauer: 5x 3 Stunden
Leitung: Astrid Halte. (Dipl.-Ing.)
Kursort: Gelber Raum
Beitrag: inkl. Material 150,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Astrid Halte. (0173 - 610 78 06)

Abitur Vorbereitungskurs „Mathematik“ [anzeigen] [verbergen]

Mathematik ist für viele Schüler eine besondere Herausforderung. In diesem Kurs bringen wir das Wissen auf das Niveau des schriftlichen Abiturs.

Termine:
  • Samstag, 09.03.2019, 13:00 - 16:00 Uhr / Jede Woche bis 06.04.2019
Dauer: 5x 3 Stunden
Leitung: Astrid Halte. (Dipl.-Ing.)
Kursort: Gelber Raum
Beitrag: inkl. Material 200,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Astrid Halte. (0173 - 610 78 06)

Babysitterkartei [anzeigen] [verbergen]

(Ein Projekt der Mädchenzukunftswerkstatt - MZW, Akademie 2. Lebenshälfte)

Sie suchen einen Babysitter für Ihr Kind? Dann erhalten Sie im Philantow oder hier einen Steckbrief, den Sie bitte ausfüllen und an die MädchenZukunftsWerkstatt  mzw@hvd-bb.de oder die Akademie 2. Lebenshälfte lisofsky@lebenshaelfte.de schicken.

Über einen E-Mail-Verteiler informieren wir die von uns qualifizierten Jugendlichen oder Senior*innen, die sich bei Interesse bei Ihnen melden.

  • Steckbrief für Eltern - doc (73.9 kB, application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document) Den ausgefüllten Steckbrief per Email an mzw@hvd-bb.de
  • Steckbrief für Eltern Babysitter 50+.docx (70.6 kB, application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document) Den ausgefüllten Steckbrief per Email an lisofsky@lebenshaelfte.de
Leitung: Beate Lisofsky, Mädchenzukunftswerkstatt
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Die Vermittlung ist kostenlos. 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 2
Anmeldung: Beate Lisofsky (lisofsky@lebenshaelfte.de), Mädchenzukunftswerkstatt ( mzw@hvd-bb.de)

Eltern-Baby-Sprechstunde [anzeigen] [verbergen]

Unterstützung bei unruhigen Säuglingen und Schreibabys

Eltern-Baby-Sprechstunde

Die Geburt eines Kindes bringt einige Veränderungen mit sich. In der Eltern-Baby-Sprechstunde sind wir für Sie und Ihr Baby da. Wir bieten Gespräche rund um folgende Themen an:

• Babys Entwicklung

• Signale und Verhalten des Babys

• Unsicherheiten, Sorgen oder Ängste im Umgang mit dem Baby

• Schlaf-, Still- und Essverhalten

• unruhige Babys und Schreibabys (Schreibabyambulanz)

• Belastung, Stress und Müdigkeit

• Veränderungen in der Partnerschaft


Altersgruppe: 0 Monate - 3 Jahre
Dauer: Termin nach Vereinbarung.
Leitung: Meike Emmendörffer (Physiotherapeutin, Entwicklungstherapeutin nach Päpki (R))
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Spendenbasis, 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 1
Anmeldung: Meike Emmendörffer (0174 - 620 93 16)

Erziehungs- und Familienberatung [anzeigen] [verbergen]

(Ein Projekt der Beratungsstelle "Lösungsweg" der EJF gAG)

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle "Lösungsweg" bietet kostenlose und auf Wunsch auch anonyme Beratung für alle ratsuchenden Kinder, Jugendlichen, Eltern, Familien, Bezugspersonen und andere an der Erziehung beteiligten Personen an. Die Beratungsstelle Lösungsweg befindet sich ca. 300m vom Familienzentrum entfernt.

Das Angebot der Beratungsstelle umfasst:

  • Erziehungsberatung
  • Paarberatung
  • Jugendberatung
  • Beratung bei sexuellem Missbrauch und Gewalt
  • Traumafachberatung
  • Kinderschutzberatung
  • Krisenintervention
  • Beratung und Mediation bei Trennung/Scheidung
  • systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Kinder-und Jugendlichentherapie
  • telefonische Beratung

 

Terminvereinbarung: Beratungsstelle Lösungsweg, Mahlower Str.148, Tel.: 03328 - 30 77 949 oder loesungsweg-teltow@ejf.de

Dauer: Termin nach Vereinbarung
Leitung: Lösungsweg
Kursort: siehe Termine
Beitrag: kostenlos 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 4
Anmeldung: Lösungsweg (03328 - 30 77 950)